Übergabe

Dank eines ausgeklügelten Systems stehen Wickler und Maschine in Verbindung, sodass die Streifenbürste immer auf Zug gehalten und straff gewickelt wird.

Wagen & Führungen

Die stabilen Wagen laufen in Hochleistungslagern auf präzise verarbeiteten Linearführungen. Kabel werden durch einen flexiblen Kanal geschützt. Der Walzenkern wird von zwei hochwertigen 3-Backen-Futtern gehalten.

Antrieb & Steuerung

Über Kompaktstecker werden Streifenbürstenmaschine und Wickler schnell und sicher miteinander verbunden. Da der Wickler eine eigene unabhängige Steuerung besitzt, kann er an mehreren WOMAtec Streifenbürstenmaschinen zum Einsatz kommen. Die Wickelgeschwindigkeit ist sowohl an der Streifenbürstenmaschine als auch am Wickler über Poti stufenlos regelbar. Windung und Richtung der Wicklung sind frei einstellbar. Der starke Getriebemotor arbeitet auch bei größter Belastung gleichmäßig und zuverlässig. Endschalter, Verkleidungen und NOT-Halt sorgen für größtmögliche Sicherheit.

Maschinenrahmen

Wie alle WOMAtec Maschinen steht der solide geschweißte Stahlrahmen auf höhenverstellbaren Schwingfüßen.

Finish

Der Scherkopf bringt die Bürstenwalze perfekt in Form. Für das zuverlässige Abscheren abrasiver Filamente oder Draht werden spezielle Aggregate eingesetzt. Die Messer können nachgestellt und zum Schärfen mit wenigen Handgriffen ausgebaut werden.

Wickler

  • einfache Bedienung und Wartung
  • solide Konstruktion
  • zuverlässig und langlebig
  • unabhängige Steuerung - an mehreren Streifenbürstenmaschinen einsetzbar
  1. Vorschub. Über Vorschub der Streifenbürstenmaschine geregelt.
  2. Walzenlänge. Bis 2 Meter Standard. Auf Anfrage bis 5 Meter möglich.
  3. Kern Ø. Von 30 bis 200 mm. Andere auf Anfrage.
  4. Walzen Ø. Bis 400 mm Außendurchmesser. Andere auf Anfrage.

 

Ihr individuelles Angebot füllen Sie bitte einfach das Datenblatt "Maschinenkonfiguration" aus.

Anfrage zu Wickler:

Anfrage

Über uns

Unser Unternehmen

Die WOMAtec Maschinenbau GmbH entsteht im Jahr 2015 aus dem Gebrauchtmaschinenhandel WOMA. Firmengründer Daniel Köhler handelt seit 2008 mit gebrauchten Maschinen für die Holzbearbeitung und die Bürstenindustrie. Zuerst werden nur Maschinen an- und wieder verkauft. Von Beginn an auf den internationalen Markt ausgerichtet entwickelt sich das Unternehmen schnell zu einem etablierten Dienstleister auch im Bereich Maschinenüberholung, Reparatur und Ersatzteile. Da war es zum Neumaschinenbau nur noch ein kleiner Schritt.

Fasziniert von der soliden Funktionalität alter Maschinen, greift Daniel Köhler in der WOMAtec Maschinenbau GmbH bewährte Technologien auf und entwickelt sie für den modernen Produktionsbetrieb weiter...

Über uns

Referenzen

Weltweit im Einsatz.

 

WOMAtec Maschinen kommen nicht nur in Deutschland und Europa zum Einsatz. Dank ihrer einfachen Bedienung, einem hohen Anteil an Standard-Komponenten sowie dem weitestgehenden Verzicht auf störanfällige Elektronikbauteile laufen WOMAtec Anlagen mittlerweile in Ländern wie Indien, Indonesien, Kanada, Südamerika und den USA.

Referenzen

Referenzen White Box

"You should be proud...

...of the machines you are building. This machine is world class. No one in the world makes a better machine. We have been in the brush industry for 40 years, and have never seen a machine as nice as this."

Brian M. Chaltry & Bob Duffrin, CMB Mfg LLC, Michigan / USA
- WOMAtec Strip Brush Machine SSB 1.0 -

Kontakt

WOMAtec Maschinenbau GmbH

  • Am langen Streif 8
    36433 Bad Salzungen
  • Fon +49 (0)3695 858450-0
    Fax +49 (0)3695 858450-9
  • info@WOMAtec.com